Leckeres Brandteiggebäck mit knuspriger Kruste! Puddingkuchen! #30

    Heute machen wir Pudding Gebäck mit einer knusprigen appetitlichen Kruste und zarter Puddingcreme!
    Der Kuchen ist einfach zuzubereiten und lecker. Meine Empfehlung!

    Rezept drucken
    REZEPT
    Vorbereitung 25 Minuten.
    Kochzeit 25 Minuten.
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Knuspriger Teig:
    • 40 gr. Zucker
    • 50 gr. butter
    • 40 gr. Weizenmehl
    • 15 gr. gemahlene Mandeln
    • 20 gr. gehakte Mandel
    Brandteig:
    • 110 ml. Wasser
    • 15 gr. butter
    • eine Prise Salz
    • 50 gr. Mehl
    • 2 Stck. Eier
    Pudding:
    • 250 ml. Milch
    • 40 gr. Zucker
    • 20 gr. Mehl
    • 2 Stck. Eigelb
    • 15 gr. butter
    • 20 ml. Kondensmilch
    • 80 ml. Schlagsahne
    Vorbereitung 25 Minuten.
    Kochzeit 25 Minuten.
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Knuspriger Teig:
    • 40 gr. Zucker
    • 50 gr. butter
    • 40 gr. Weizenmehl
    • 15 gr. gemahlene Mandeln
    • 20 gr. gehakte Mandel
    Brandteig:
    • 110 ml. Wasser
    • 15 gr. butter
    • eine Prise Salz
    • 50 gr. Mehl
    • 2 Stck. Eier
    Pudding:
    • 250 ml. Milch
    • 40 gr. Zucker
    • 20 gr. Mehl
    • 2 Stck. Eigelb
    • 15 gr. butter
    • 20 ml. Kondensmilch
    • 80 ml. Schlagsahne
    Anleitungen
    Mandelteig kochen
    1. Mehl, gemahlene Mandeln und Butter in die Mixschüssel geben, vermischen.
    2. Den Tisch mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig darauf legen und auf 0,5 cm ausrollen. Den Teig mit gehackten Mandeln bestreuen. In Plastikfolie einwickeln und für 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
    Den Tisch mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig darauf legen und auf 0,5 cm ausrollen. Den Teig mit gehackten Mandeln bestreuen. In Plastikfolie einwickeln und für 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
    1. Wasser in einen kleinen Topf gießen. Butter und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen und das Mehl hineingeben.
    2. Rühren, bei sehr schwacher Hitze weitergaren
    3. 2 Eier leicht schlagen.
    4. Brandteig in eine Schüssel geben und die Eier in Portionen hinzufügen, vermischen.Den fertigen Teig in einen Spritzbeutel geben.
    5. Den Mandelteig herausnehmen und in Quadrate schneiden.
    6. Gebäck daraus formen. Mit Mandeln bestreuen. Gebäck 10 Minuten bei 200 ° C backen. Temperatur auf 180 ° C herunter drehen und weitere 15 Minuten backen.
    7. Gebäck aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
    Kochsahne
    1. In einem kleinen Topf 2 Eigelb mit Zucker mischen. Mehl hinzufügen und vermischen.
    2. Milch in einen Topf geben. Mischung mit einem Schneebesen schlagen. Top auf niedrige Flamme stellen und unter ständigem Rühren kochen.
    3. Pudding vom Herd nehmen und Butter und Kondensmilch hinzufügen. Alles noch einmal mischen.
    4. Puddinge in eine Schüssel geben. Mit einem Mixer steif schlagen.
    5. Schlagsahne in Portionen zum Pudding geben, vermischen.
    6. Die Oberseite jedes Gebäcks vorsichtig abschneiden und mit Pudding füllen.
    7. Mit dem geschnittenen Oberteil bedecken.
    8. Guten Appetit!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    zwei + 8 =