Hausgemachte Schokoladentorte „Prag“. Prager Torte. # 64

    Heute machen wir zu Hause einen köstlichen Prager Schokoladentorte!

    Rezept drucken
    REZEPT
    18 cm form
    Vorbereitung 20 Minuten.
    Kochzeit 30 Minuten.
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Teig:
    • 2 Stck. Eier
    • 120 g. Zucker
    • 100 g. Kondensmilch
    • 75 g. saure Sahne
    • 130 g. Mehl
    • 2 EL Kakao
    • 1 Teelöffel Backpulver
    Cream
    • 200 g. Butter
    • 100 g. Kondensmilch gezuckerte
    • 1 EL Kakao
    Пропитка:
    • 100 ml. Wasser
    • 50 g. Zucker
    Icing
    • 50 g. Butter
    • 2 EL Zucker
    • 3 EL Sauerrahm
    • 2 EL Kakao
    Vorbereitung 20 Minuten.
    Kochzeit 30 Minuten.
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Teig:
    • 2 Stck. Eier
    • 120 g. Zucker
    • 100 g. Kondensmilch
    • 75 g. saure Sahne
    • 130 g. Mehl
    • 2 EL Kakao
    • 1 Teelöffel Backpulver
    Cream
    • 200 g. Butter
    • 100 g. Kondensmilch gezuckerte
    • 1 EL Kakao
    Пропитка:
    • 100 ml. Wasser
    • 50 g. Zucker
    Icing
    • 50 g. Butter
    • 2 EL Zucker
    • 3 EL Sauerrahm
    • 2 EL Kakao
    Anleitungen
    Böden vorbereiten
    1. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen.
    2. 2 Eier und Zucker in eine Schüssel geben. Die Mischung schaumig schlagen.
    3. Saure Sahne und Kondensmilch hinzufügen. Nochmals schlagen.
    4. Trockene Zutaten in eine Schüssel sieben, glatt rühren.
    5. Den Teig in eine Form geben. 30 Minuten bei 180 ° C backen.
    6. Den Kuchen aus dem Ofen rausnehmen, abkühlen lassen. In 3 Böden schneiden.
    Tränkflüssigkeit und Creme
    1. Zucker mit Wasser, bis es vollständig aufgelöst ist.
    2. Butter in eine Schüssel geben und mit einem Mixer schlagen. Kondensmilch und Kakao hinzufügen. Alles mit einem Mixer schlagen.
    3. Den ersten Boden auf einen Kuchenteller geben. Mit Sirup tränken und mit Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen und den gesamten Vorgang wiederholen.
    4. Den Kuchen mit dem dritten Boden bedecken und Ränder mit dem Rest der Creme bestreichen.
    Das Glasur kochen
    1. Butter, Zucker, Sauerrahm und Kakao in einen kleinen Topf geben. Bei der mittleren Hitze aufkochen. Die Glasur unter gelegentlichem Rühren glatt rühren.
    2. Den fertigen Kuchen mit Schokoladenglasur bestreichen.
    3. Guten Appetit!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    14 + 7 =